14.03.2017, 18:39 Uhr

LFS Pyhra wieder im Spitzenfeld bei der Ab Hofmesse

Auch die Ehrengäste ließen sich es nicht nehmen bei den erfolgreichen Fruchtsaftkaisern aus der LFs Pyhra vorbeizuschauen und zu verkosten. Der vergoldete Apfel – Holundersaft war ein echter Goldschluck für LAbg. Doris Schmidl, LR Stefan Pernkopf - zukünftigen LH Stv. Und dem Obmann der Direktvermarkter NR Johann Höfinger. Dir. Ing. Franz Fidler, FSL Petra Zöchbauer und die SchülerInnen Nina Bandion, Alina Steurer, Michael Berger, Johanna Aigelsreiter freuten sich.

Insgesamt konnten sich bei der Ab Hofmesse 2017 ein Dutzend Produkte aus der Fruchtsaft-, Most-, Cider- und Edelbrandpalette der LFS Pyhra erfolgreichst präsentieren.

PYHRA. Besonderen Anklang und damit vergoldet wurde der Apfel-Holundersaft. „Damit sind sowohl die erfolgreichen und oft prämierten Milchprodukte bei der Wieselburger Messe, als auch die gesamten Obsterzeugnisse im NÖ. Spitzenfeld bester Qualität zu finden“, freut sich Dir. Ing. Franz Fidler und betont: „Ganz wichtig ist unser Grundsatz, dass wir damit die beste Grundlage praxisbezogener Ausbildung für unsere Schülerinnen und Schüler gewährleisten“.
http://www.lfs-pyhra.ac.at/de/news/contentimages/1...
Dipl.Päd. Petra Zöchbauer, Alina Steurer, Nina Bandion, Michael Berger, Johanna Aigelsreiter, Dir. Ing. Franz Fidler, Johann Schiefer und Elfie Gundacker freuen sich über den Medaillenregen für ausgezeichnete Fruchtsäfte und Edelbrände der LFS Pyhra.

Alles selbstgemacht

„Hergestellt werden diese Erzeugnisse allesamt mit den Schülern im praktischen Unterricht“, betont Ing. Karl Hofecker, Leiter der Obstverarbeitung. Aus dem besonderen Spitzensegment der Schulprodukte diesmal vergoldet – der Apfel-Holundersaft. Unter den Besten auch der Elsbeerbrand von Johann Schiefer – Edelbrenner und Praxislehrer der LFS Pyhra aus seinem eigenen Edelbrandfundus. Erhältlich sind die Ab Hof-Spitzenprodukte mit vielen weiteren Spezialitäten im Hofladen der LFS Pyhra, gleichzeitig Übungsfirma für die kaufmännische Ausbildung. „Der Hofladen mit allen Spitzenprodukten aus dem Milch-, Käse-, Fruchtsaft-, Most-, Cider-, oder Edelbrandbereich lädt jeden Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr zu einem Besuch ein, wo häufig Produktpräsentationen oder Erlebnisnachmittage, gestaltet mit den Schülerinnen und Schülern der LFS Pyhra auf die BesucherInnen warten“, betonen Dir. Ing. Franz Fidler und die zuständigen Lehrkräfte DI Claudia Schuhmann und Ing. Michaela Lechner. Ein besonderes Highlight und ein erlebnisreicher Sonntag wird der Tag der offenen Tür am 23. April sein, zu dem die Schule bereits jetzt herzlich einlädt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.