20.10.2016, 13:27 Uhr

„Mein Afrika in Niederösterreich“: Wittmann gewinnt Caritas-Fotowettbewerb

Das Siegerfoto: Michael Wittmann fotografierte seine Tochter mit einer senegalesischen Freundin in der Mariazellerbahn. (Foto: Michael Wittmann)
ST. PÖLTEN (red). Im Rahmen des Projekts „Blühendes Afrika“ rief die Caritas St. Pölten zu einem Fotowettbewerb mit dem Thema „Mein Afrika in Niederösterreich“ auf. Bei einer Veranstaltung im Cinema Paradiso in St. Pölten wurden nun die Gewinner geehrt.

Zum Sieger wurde das Bild von Michael Wittmann aus Pottenbrunn gekürt. Darauf zu sehen ist seine Tochter mit einer senegalesischen Freundin bei einer Fahrt mit der Marizellerbahn. "Dieses Bild hat uns, die Jury, unabhängig voneinander begeistert. Es hat auf allen Ebenen – Aufgabenstellung, Bildidee, technische Umsetzung – die Vorgaben meisterhaft erfüllt. Man hat wirklich den Eindruck: Hier ist jemand in einem Zug irgendwo in Afrika unterwegs, dabei ist es in der Mariazellerbahn – also wirklich ,,Mein Afrika in Niederösterreich“. Auch die Entscheidung für Schwarz-Weiß war goldrichtig, weil es den Moment unterstreicht und die Stimmung einfängt", so Sonja Planitzer, Chefredakteurin von Kirche bunt und Sprecherin der Fachjury, zum Siegerfoto.

Die weiteren Plätze gingen an Raphaela Söllner aus Böheimkirchen für die Aufnahme eines Tiers in der „Steppe“ bei Neulengbach, an Franz Adolf und sein Bild eines Baumes im Abendrot bei Rastenfeld, an Raphael Kaspaorvsky aus Neunkirchen für sein Portrait eines Afrikaners und Gerhard Reitzinger für einen Schnappschuss von afrikanischen Priestern aus der Region St. Pölten.

„Wir waren überwältigt wie viele Fotos eingesandt wurden. Die Bandbreite reichte von Naturaufnahmen und persönlichen Portraits bis hin zur künstlerisch inszenierten Bildern", so Lukas Steinwendtner, Leiter der Caritas Auslandshilfe und Projektleiter des Wettbewerbs.

Mit dem Projekt "Blühendes Afrika" möchte die Caritas St. Pölten auf den vielfältigen Kontinent Afrika mit seiner reichhaltigen Kultur und seinen großartigen Landschaften hinweisen. Im Oktober wurde und wird bei einer Kooperation mit dem Cinema Paradiso der Kontinent Afrika auch ins Kino geholt. Auf dem Programm stehen noch Filme, Diskussionen und ein Märchenerzähler für Kinder.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.