11.11.2016, 15:45 Uhr

Nächtlicher Einsatz: Straßenverunreinigung

STATZENDORF (red). Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Freitag, den 11. November um 1:35 Uhr von Florian St. Pölten zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert. Nachdem auf der L100 einige Straßenabschnitte im Gemeindegebiet stark verunreinigt waren wurde von der Straßenmeisterei der Auftrag erteilt, die Straße mittels Straßenwaschanlage zu reinigen.
Durch körperlichen Einsatz der Feuerwehrmänner mit Schaufel und Besen, sowie mit dem 4000 Liter fassenden Tank des Hilfeleistungsfahrzeuges 3 und der Straßenwaschanlage, konnte die Fahrbahn gereinigt werden. Um kurz vor 5 Uhr Früh konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.