15.11.2016, 09:27 Uhr

Traktorbrand in Böheimkirchen

(Foto: FF Böheimkirchen)
BÖHEIMKIRCHEN (red). Am Montagabend, den 14.11.2016, wurde die Feuerwehr Böheimkirchen nach der wöchentlichen Übung zum Brand eines Gewerbebetriebes in Böheimkirchen alarmiert.
Nach ca. zwei Minuten konnten die Florianis mit mehreren Fahrzeugen, sowie zwei Atemschutzgerätetrupps zum Einsatz ausrücken. Schon bei der Anfahrt stand fest, dass es sich um einen Brand beim Anwesen Hofbauer handelt.
Aufgrund des sofortigen Handelns des Besitzers, welcher den Brand selbst mit mehreren Feuerlöschern unter Kontrolle hielt, konnte Schlimmeres wie im Jahr 2012 (Brand des Bauernhofes) verhindert werden.
Nach rund einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder vom Einsatzort abrücken.

Einsatzkräfte vor Ort:
FF Böheimkirchen - Markt (4 Fahrzeuge + 31 Mann - inkl. Bereitschaft)
FF Untergrafendorf
FF Böheimkirchen Ausserkasten - Furth
FF St.Pölten - Stadt
Rettung
Exekutive
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.