06.07.2017, 08:05 Uhr

Wilhelmsburg: Kleintransporter krachte gegen Baumgruppe

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. (Foto: Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt)
WILHELMSBURG (red). Zu einer Fahrzeugbergung in Höhe "Drei-Häuser Kurve" wurde die Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt am Dienstag, 4. Juli gegen 6 Uhr alarmiert.
Aus unbekannter Ursache kam ein Kleintransporter von der Straße ab und krachte gegen eine Baumgruppe zwischen der B20 und Leobersdorfer Bahnstrecke. Mittels Seilwinde des TLF-A 2000 wurde der Kastenwagen auf die Straße gezogen und auf einem sicheren Platz abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt mit SRF, TLF-A 2000, VF-A und KDOF-A
Polizei

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.