30.11.2017, 10:57 Uhr

Feuergalerie Rendl feiert 55-jähriges Firmenjubiläum

Matthias Stadler und Stephan Rendl (Foto: privat)

Was im Jahr 1962 als kleine Fliesenmanufaktur begann, ist heute ein renommierter und erfolgreicher Experte für Fliesen, Kachelöfen und Kamine.

ST. PÖLTEN (red).  Die Feuergalerie Rendl feiert ihr 55-jähriges Bestehen. Geschäftsführer Stephan Rendl, der das Familienunternehmen seit nunmehr 21 Jahren führt, lud gestern, Donnerstag, etwa 150 Freunde, Kunden und Geschäftspartner in die firmeneigene Feuergalerie. Gemeinsam wurde bei Live-Musik und einer spektakulären Feuershow auf das Jubiläum des Familienunternehmens angestoßen.

Stets am Puls der Zeit

„Im Jahr 1962 hat mein Vater Fred Rendl unser Unternehmen gegründet. Seit damals haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, stets am Puls der Zeit zu sein und innovative Lösungen auf den Markt zu bringen. Das hat bei uns natürlich auch in den nächsten 55 Jahren oberste Priorität. Nun wollen wir uns bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für die langjährige Treue bedanken“, erklärt Geschäftsführer Stephan Rendl.

Erfolgsrezept: Tradition und Innovation

Innovative Konzepte, jahrelanges Know How und hohe Produktqualität – das zeichnet das St. Pöltner Traditionsunternehmen Rendl aus. Seit nunmehr 55 Jahren verbindet der Familienbetrieb Tradition mit Innovation. Geschäftsführer Stephan Rendl hebt außerdem den Wirtschaftsstandort St. Pölten hervor: „Wir fühlen uns in St. Pölten sehr wohl, denn hier lässt es sich nicht nur gut arbeiten, sondern auch gut leben – und das schon seit 55 Jahren. Deshalb feiern wir nicht nur ein Firmen-, sondern auch ein Standortjubiläum.“

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.