Geierkogel und steinerne Hochzeit

11Bilder

Wir fahren auf das Klippitztörl und am großen Parkplatz recht rechts beginnt die Wanderng auf dem Geierkogel, entlang eines makierten Wanderweges nach Süden. Dort kann man die Route über den Geierkogel wählen oder am Fuße des Geierkogels weiter zur steinernen Hochzeit wo es interessante Felsenformationen gibt. Der Rundweg dauert so an die 3 STunden und ist leicht zu bewältigen.Der Ausblick ist traumhaft auf die Gurktaleralpen sowie den  Karawanken,den Zirbitzkogel weiter  ins Lavanttal und dem  Görtschitztal. An klaren Tagen kann bis zur  Hochalmspitze (Tauernkönigin) sehen
Im Winter werden hier auch Schneeschuhwanderungen angeboten.

Zur Steinernen Hochzeit gibt es folgende Sage:

Einst feierte ein  Bursche aus Lölling mit einen Mädchen aus dem Lavantal Hochzeit. Die Hochzeitsfeier in Lavantal dauerte bis spät in die Nacht.
Doch der Bräutigam wollte noch unbedingt nach Hause.
Auf der Saualpe die sie überqueren mußten brach ein füchterliches Gewitter
aus. Alle kamen um Leben.
Menschen und auch  Die Pferde samt den Kutschen wurden versteinert.
Mit etwas Fantasie kann man diese noch erkennen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen