Goldegg See mit Schloß

Auf einer Hangterrasse über der Salzach zwischen Schwarzach und Taxenbach wurde eine keltisch-römische Höhensiedlung der Ambisonten aus der Latènezeit gefunden. Von hier führte eine Passstraße durch das Gasteinertal bis nach Teurnia in Kärnten.
Das Schloss wird 1821 in ein K.u.K- Gebäude umgebaut, die ehemalige Schlosskapelle wird zum Gerichtsdienerhaus. Bis 1854 ist das Schloss Sitz des Slzbg.  Pflegegerichtsbeamten. Kaiser Franz Josef schenkte 1856 die Interieur des Rittersaals dem Museum Carolino Auguste
  • Auf einer Hangterrasse über der Salzach zwischen Schwarzach und Taxenbach wurde eine keltisch-römische Höhensiedlung der Ambisonten aus der Latènezeit gefunden. Von hier führte eine Passstraße durch das Gasteinertal bis nach Teurnia in Kärnten.
    Das Schloss wird 1821 in ein K.u.K- Gebäude umgebaut, die ehemalige Schlosskapelle wird zum Gerichtsdienerhaus. Bis 1854 ist das Schloss Sitz des Slzbg. Pflegegerichtsbeamten. Kaiser Franz Josef schenkte 1856 die Interieur des Rittersaals dem Museum Carolino Auguste
  • hochgeladen von Alfons Lepej

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen