1. August
Taggenbrunner Festspiele feierlich eröffnet

Daniel Fellner bei der Eröffnung der Taggenbrunner Festspiele am 1. August.
  • Daniel Fellner bei der Eröffnung der Taggenbrunner Festspiele am 1. August.
  • Foto: Büro LR Fellner
  • hochgeladen von Katja Pagitz

Kulturgenuss in einer ganz besonderen Location: Die Festspiele Taggenbrunn starteten gestern Abend mit den Philharmonia Schrammeln in ihre dritte Saison.

BEZIRK ST. VEIT. Der Hausherr in Taggenbrunn, Alfred Riedl mit seiner Familie, hat mit der Revitalisierung einer der großen mittelalterlichen Burgen an einem der schönsten Plätze im Land eine einzigartige Verbindung aus Gastronomie, Tourismus, Weinbau und Kultur geschaffen und bietet so Kulturschaffenden eine ganz spezielle Bühne. Landesrat Daniel Fellner, der in Vertretung für Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser an der Eröffnung teilnahm: „Taggenbrunn ist ein Gesamtkunstwerk, das weit über die Grenzen Kärntens hinausstrahlt. Familie Riedel hat Mut und unternehmerischen Weitblick bewiesen und damit ein Juwel erschaffen. Das Festspielprogramm verspricht Kulturgenuss auf höchstem Niveau, ich wünsche Toitoitoi sowie den Besuchern viel Vergnügen“.

Die Philharmonia Schrammeln

Das Ensemble, welches das Publikum sofort in ihren Bann zogen, ist seit Jahrzehnten eine Institution in Wien: Den Namen bekam das Ensemble in den 70er-Jahren, als der philharmonische Geiger Alfons Egger die einstmaligen Spilar-Schrammeln übernahm. Heute spielen die Philharmonia Schrammeln mit Johannes Tomböck, und Dominik Hellsberg die Wiener Schrammelmusik weitgehend original: Günter Haumer an der Alt-Wiener Knöpferlharmonika sowie Heinz Hromada an der Kontragitarre und Stefan Neubauer mit der As-Klarinette.

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen