HÄNGEBRÜCKE ST.LUZIA über der Feistritz

13Bilder

HÄNGEBRÜCKE BEI DER KIRCHE ST.LUZIA
Für den Drauradweg wurde zwischen Bleiburg und Neuhaus bei der Ortschaft Aich über der Feistritz eine Hängebrücke errichtet. Bei der Infostation und Wasserstelle nördlich der Brücke befindet sich ein Metallstele des heimischen Künstlers Karl Vouk.
Die 140 Meter lange und 45 Tonnen schwere Brücke steht in Österreich ohne Vergleich da und ist ein spektakulärer Eyecatcher.

Diese extravagante Stahlseil-Konstruktion spannt sich über den 60
Meter tiefen Feistritzgraben und schließt gleichzeitig eine
wesentliche Lücke im bemerkenswerten Drauradweg-Projekt. Die Kosten
von 450.000 Euro wurden von der EU im Rahmen eines
Interreg-Programmes, dem Land Kärnten und den Gemeinden Neuhaus,
Bleiburg, Ruden, Lavamünd und Dravograd aufgebracht. Fertiggestellt
wurde die Hängebrücke in fünf Monaten von der Firma Timber Force
Holzkonstruktionen aus Klagenfurt. Da dieses schwindelerregende
Projekt beim Überqueren Schwankungen unterworfen ist, dürfen die
Bikes nur darüber geschoben werden.

http://www.lovntol.at/sehenswertes/sehenswertes.htm

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20030814_OTS0161/eroeffnung-der-haengebruecke-santa-lucia

http://www.bka.gv.at/site/cob__37689/6873/default.aspx

http://www.fahr-radwege.com/Kunstradweg1.htm

http://www.google.com/mapmaker?ll=46.638664,14.824188&spn=0.01435,0.038409&t=h&z=15&vpsrc=0&q=46.638664,14.824188&hl=de&utm_medium=website&utm_campaign=relatedproducts_maps&utm_source=mapseditbutton_normal_countrylaunch_at

Koordinaten

46.638664,14.824188

Wo: Hängebrücke, aich, Aich auf Karte anzeigen
Autor:

Karl B aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen