St. Veit
Cardio Angel ab sofort in der Herzogstadt

Ernst Motschilnig (Mitte) freute sich über viele Gratulanten anlässlich der Geschäftseröffnung
13Bilder
  • Ernst Motschilnig (Mitte) freute sich über viele Gratulanten anlässlich der Geschäftseröffnung
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Die St. Veiter Innenstadt kann sich über die Ansiedlung eines weiteren Unternehmens freuen.

ST. VEIT (pp). Wenn es um das Thema "Erste Hilfe" geht, dann ist man bei Ernst Motschilnig und seinem Team in der Waagstraße bestens aufgehoben.

Cardio Angel bietet auch technisch ausgefeilte Podukte wie Defribillatoren an, die Firma will es ihren Kunden allerdings in erster Linie "einfach" machen. Frei nach der Devise: "Einfach Leben retten - Einfach Hilfe leisten - Einfach gesund bleiben".

Zahlreiche Besucher kamen zu feierlichen Eröffnung, darunter eine stattliche Abordnung des Roten Kreuzes, angeführt von Bezirksstellenleiter Herbert T. Sager und Bezirksgeschäftsleiter Heinz Gritzner. Unter den Gratulanten waren auch der St. Veiter Feuerwehrkommandant Josef Kropiunig,  Wirtschaftskammer-Obmann Freddy Bein und viele Vertreter der Stadtgemeinde, mit Vizebürgermeister Martin Kulmer und Vizebürgermeister Rudi Egger an der Spitze.

Autor:

Peter Pugganig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.