Gurktaler Bauernball
Eine fesche Partynacht in Tracht

65Bilder

STRAßBURG (vg). Am Samstag fand im Gasthof Landsmann der Gurktaler Bauernball statt. Der Ball ging zum 71. Mal über die Bühne und wurde bereits zum 16. Mal von Cheforganisator Wolfgang Monai, Heimatwerk-Obmann Thomas Gruber und Martin Kreuter organisiert. Das Motto lautete "Bauernhof 4.0" und war damit an die Digitalisierung und die neue Kommunikation der heutigen Zeit angelehnt. Eröffnet wurde der Ball von der Sängerrunde Kraßnitz und mit einem Auftanz der Landjugend Straßburg, die auch eine tolle Mitternachtseinlage präsentierte. Für flotte Tanzmusik sorgten "Die Wörtherseer", in der Kellerbar sorgte "DJ Mödi" für tolle Partystimmung.

Unter den Gästen waren auch Landesrat Martin Gruber, der Bürgermeister von Weitensfeld Franz Sabitzer, Vizebürgermeister von Straßburg Oskar Gruber, Stadtrat Karl Sabitzer, Obmann der Landjugend Straßburg Martin Leitgeb und Leiterin Simone Sturm, Medizinerin Klaudia Krassnitzer, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Gurk Roland Krall, Obmann der Sängerrunde Kraßnitz Wolfgang Krassnitzer, Kärntnerrind-Mitarbeiter Georg Moser und viele mehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen