Feines Konzert von Agnès Milewski begeistert hellauf

22Bilder

ST. GEORGEN/LÄNGSEE (ch). Seit sieben Jahren lädt der Verein "HUTultur" jeden ersten Freitag im Monat zu einem kleinen, sehr feinen Konzert nach Maria Wolschart. Am Freitag, dem 10. August 2018 präsentierten Manfred und Monika Sumper, die kreativen Organisatoren der„HutKultur“, die in Wien lebende Künstlerin Agnès Milewski. Die Musikerin ist seit Jahren eine fixe Größe der österreichischen Singer/Songwriter-Szene und veröffentlichte bisher vier Alben. 

Das Kollektiv rund um Agnès Milewski bringt die Tradition des Singer/ Songwritertums auf die nächste Ebene, verbindet geschickt Popmusik mit anspruchsvoller Lyrik und eigenwilliger Instrumentierung. Dabei verschmelzen Klassik, Jazz, Pop und Folk zu einer unwiderstehlichen, exklusiven und einzigartigen Symbiose, die die vielen Zuhörer restlos begeisterte. 

Mit dabei waren Kulturkenner Alois "Adi" Kreisel, Volksliedchor Althofen-Treibach Obfrau Doris Hofstätter mit Ehemann Horst, die Biobauern und Erdbeer-Experten Elisabeth und Rudi Rattenberger, Foto-Talent Roland Stark und viele mehr. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen