Feuerwehr Wieting feiert 130-Jahr-Jubiläum

18Bilder

WIETING/KLEIN ST. PAUL (ch). Mit einem großen Festprogramm feierte die Feuerwehr Wieting unter Feuerwehr-Kommandant Hannes Raab und seinem Stellvetreter Ewald Kribitz am Wochenende des 22. und 23. Juli am Kirchplatz ihr 130-Jahr-Jubiläum. Nach dem großen Platzkonzert der Feuerwehrmusik Pölling unter Kapellmeister Wolfgang Furian wurde im Festzelt bis in den frühen Morgen gefeiert.
Am Sonntag nach der heiligen Messe samt feierlichen Umgang, gestaltet von Erzabt Korbinian Birnbacher, feierten die Kameraden mit vielen Gästen einen zünftigen Frühschoppen. Die musikalische Umrahmung durch das Terzett Wieting und der Ebersteiner Kirchtagsmusi sorgte für fröhliche Stimmung, die die vielen Gäste hellauf begeisterte.

Mit dabei waren Bürgermeisterin Gabi Dörflinger, ihr Amtkollege Martin Gruber, Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin, Bezirksfeuerwehrkommandant Heimo Haimburger, Kameradschaftsführer Gerald Remschnig, Arzt Wilhem Bachhiesl, KFZ-Profi Herbert Kuss jun. mit Ehefrau Erika, Landjugend-Bezirksobmann Stefan Ratheiser sowie die Oberwietinger Landwirte Christian Juritsch, Matthias Schratzer und Thomas Liegl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen