Frenk Schinkels rockt in Lederhosn

Kevin Kahlbacher und Frenkie Schinkels
  • Kevin Kahlbacher und Frenkie Schinkels
  • Foto: KEF
  • hochgeladen von Peter Lindner

Der Dancing Star kommt "Dirndl meets Lederhosn", das am 23. März in der Zollfeldhalle bei St. Veit steigt.

Für seine Stargäste ist die trachtige Veranstaltung ja schon bekannt: So wird heuer neben Schlagersternchen Nina "Bambie" Bruckner auch Dancing Star Frenk Schinkels nach St. Veit kommen. Veranstalter Kevin Kahlbacher stattete ihm schon vorab einen Besuch ab.

Sein Auftritt bei den Dancing-Stars habe ihn nicht verändert, so Schinkels: "Ich bin nach wie vor der gleiche Typ. Ich bin halt um eine tolle Erfahrung reicher." Das Tanzbein schwingt er aber immer noch - zum Beispiel am Opernball. Sonst muss es allerdings nicht so förmlich abgehen: "Standardtänze sind eigentlich nichts für mich. Ich bin ein genussvoller Tänzer und liebe Latin. Und in der Disco über ich mich gerne als Freestyler", lacht Schinkels.

Am 24. April erscheint die Autobiographie des vielfältigen Stars, der auch mit dem Song "Dancing Stars" in den Startlöchern scharrt und vielleicht sogar eine eigene Sendung auf Puls4 bekommt: "Ich gehe ja wie in Holland üblich mit 65 in Pension. Da habe ich also noch gute 15 Jahre vor mir, die ich im TV verbringen will", so Schinkels.

Bei "Dirndl meets Lederhosn" wird Schinkels bei der Modenschau mitwirken - außerdem dürfen sich die Besucher schon auf eine Überraschung freuen.

Bei dieser Gelegenheit outete sich Schinkels auch als Kärnten-Fan: "Ich freue mich jedes Mal auf Kärnten und bin gerne hier. Für mich ist Kärnten, aber vor allem der Wörthersee Raum ein kleines Monaco. Aber auch zu St. Veit habe ich tolle Verbindungen. Alfred Riedl von Jacques Lemans ist ein sehr guter Freund. Und auch mit der Wiener Austria war ich mal auf einem Trainingslager in St. Veit."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen