Große Auszeichnung
Ilmar Tessmann für den Grazer Kleinkunstvogel nominiert

3Bilder

Der Kleinkunstwettbewerb ist unter anderem für Kabarett (solo oder in Gruppen), Stand-up-Comedy, Liedermacher, Pantomime, szenische Lesung eigener Texte für ein breites Feld ausgeschrieben, doch seit Beginn klar als Nachwuchspreis (Förderpreis) abgegrenzt. Er zählt zu den renommiertesten Kleinkunstpreisen Österreichs. Aus 18 Nominierten, werden 6 ins Finale gewählt.

Der Kärntner Biohotelier wird im Herbst im Theatercafé in Graz (Termin verschoben) mit seinem neuen Stück Der Vollkoffer auftreten. Für das Gleichenberger Narrenkartell ist das ein weiterer Ritterschlag für deren Comedy. Tessmann: Es ist mir wichtig zu zeigen, dass der Fasching in Österreich ein sehr hohes Niveau hat und dass man mit Stand-up-Comedy mithalten kann.

Der Vollkoffer ist eine Reise von Eberstein, diesmal eben nach Graz, wo man eben so einiges erlebt und berichten kann. Ein Auszug am Bahnhof in Graz muß man für das WC bezahlen, 50 Cent für groß, 50 Cent für klein, für beides aber auch nur 50 %, das ist wie beim Billa 1 plus 1 gratis, eine richtige Flatrat.

Danke für die Veröffentlichung – mal eine andere Meldung dieser Tage

Ilmar Tessmann
Biolandhaus Arche
Familie Tessmann KG
Vollwertweg 1a
9372 St Oswald – Eberstein – Kärnten
www.bioarche.at
04264 8120

Autor:

Ilmar Tessmann aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen