St. Georgen am Längsee
Kärntner Abend im ehrwürdigen Stift

Der genussvolle Abend wurde von der Sängerrunde St. Georgen/Längsee umrahmt
28Bilder
  • Der genussvolle Abend wurde von der Sängerrunde St. Georgen/Längsee umrahmt
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Das Restaurant vom Stift St. Georgen am Längsee lud zu einem besonderen Essen im Zeichen derRegionalität.

ST. GEORGEN (pp). Nach dem Motto "Wir wissen wo's herkommt" kredenzten Küchenmeister Franz Resch und sein Team ein exzellentes Menü mit ausgewählten Produkten aus der Region. 

Die Gäste wurden mit Demeter-Biogemüse vom Wurzerhof, Wild aus der Stiftsjagd, Bio-Fleisch von Lanzmaier, Schaf- Ziegen- und Rindspezialitäten vom Nuart-Bio-Hof und Tschadamer-Hof sowie Fleisch- und Wurstwaren vom Walcherhof verwöhnt.

Direktor Michael Frohnwieser begrüßte zu diesem kulinarischen Abend in einzigartigem Ambiente auch Stiftspfarrer Christian Stromberger, Weinexperte Günther Jordan und Nina Petauer vom Freiheitlichen Landtagsklub in Kärnten.

Autor:

Peter Pugganig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.