Klassische Klänge in Klein St. Paul

35Bilder

KLEIN ST. PAUL (ch). Unter dem Motto "Mit Musik ins neue Jahr" lud der Kulturverein Klein St. Paul am Sonntag, dem 15. Jänner 2017 zum traditionellen Neujahrskonzert des Salonorchesters Weißenstein unter der Leitung von Helmut Vacek in das Kulturhaus. Die vielen Besucher waren begeistert und genossen Walzer, Polka und Lieder aus den Operetten "Der Vogelhändler", "Gräfin Mariza" und "Giuditta" bei denen Tenor Johannes Dietrich-Mucher als Solist brillierte.

Mit dabei waren Landtagspräsident Rudi Schober mit Gattin Veronika, Bürgermeisterin Gabi Dörflinger mit Ehemann Erwin, ihr Amtskollege Andreas Grabuschnig aus Eberstein, Vizebürgermeister Klaus Scheicher, Bürgermeister außer Dienst Hilmar Loitsch mit Ehefrau Edith, Künstlerin Lena Fabach, Künstler Werner Hofmeister mit Ehefrau Brigitte, Dorfwirt-Gastronomin Gerti Müller, Seniorenclub-Obfrau Ilse Anwander, Sprecherin Sigrid Konnerth und der Bezirksleiter des Kärntner Bildungswerkes Karl Huber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen