Knappenberg: Eine Nacht der heißen Rhythmen

71Bilder

KNAPPENBERG. Mit dem Konzert in Knappenberg gingen am Donnerstag die diesjährigen „Night of Drums“-Konzerte vom Verein "schlag.punkt.kärnten" unter dem Motto „Funky Latin“ zu Ende. Auch der Saal im Musikzentrum Knappenberg war mit zahlreichen Freunden lateinamerikanischer Schlagwerkmusik bestens gefüllt.
Peter Wolfbauer, "Kopf" hinter den „Night of Drums“-Konzerten, konnte auch seine Mutter Heidi begrüßen.

Begeisterte Besucher

Von den Rhythmen mit südlichem Flair ließen sich unter anderem begeistern Bürgermeister Josef Ofner mit Gattin Sabine Wolkenstein, Musikum Lungau-Direktor Horst Aigner, die Schlagzeuger Hannes Hipfl (Helicopters) und Stefan Lichtenegger (JF), Oberreiftänzer Rupert Leikam und Roletts-Gitarrist Reinhard Schmied.

Fotos: Milenko Zuna

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen