Landjugend Glantal rockte in den Sommer

62Bilder

LIEBENFELS (vg).  Die Landjugend Glantal lud unter Obmann Daniel Heinsche und Leiterin Margarethe Auswarth zur ersten Abendveranstaltung ein. Unter dem Motto "'Rocke me'!- in den Sommer" kamen viele Besucher in das Kulturhaus nach Liebenfels . Für die musikalische Stimmung im Saal sorgten "die Jungen Oberrainer", in der Disko heizte "DJ Rokko" dem Publikum ordentlich ein. Die Landjugend Wieting gestaltete den Auftanz, eine flotte Mitternachtseinlage wurde von von der Landjugend Eberstein präsentiert. Bis in den frühen Morgenstunden wurde im Kulturhaus gelacht, getanzt und gefeiert. 

Unter den Gästen waren auch Bundesrat Josef Ofner,  Bürgermeister von Liebenfels Klaus Köchl und sein Vize Martin Weiss, Landesleiterin der Landjugend Kärnten Ingrid Pušar, die Gemeinderäte von St. Veit Harald Gradischnig und Jürgen Taumberger, die Gastronomen Karl Egger und Günther Rumpold und viele mehr.

Autor:

Verena Grimschitz aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.