Mobiles Hunde- und Pferdetraining
Nicole Kohla - mit einem „Click“ zum Tierglück

Mit ihrem mobilen Hunde- und Pferdetraining kann sie wertvolle Tipps für einen Umgang im Alltag mit den Tieren geben.
2Bilder
  • Mit ihrem mobilen Hunde- und Pferdetraining kann sie wertvolle Tipps für einen Umgang im Alltag mit den Tieren geben.
  • Foto: Indian Eyes Photography/Daniela Juwan
  • hochgeladen von Katja Pagitz

Ein mobiler Service, um Tierbesitzer optimal zu unterstützen? Ja, genau das hat sich Nicole Kohla aus St. Veit zur Aufgabe gemacht. Sie setzte Ende 2020 alles auf eine Karte und machte sich selbständig.

ST. VEIT. Eine Selbständigkeit im Bereich Tiere war schon länger geplant, allerdings musste die passende Idee erst ausreifen. „Mein Unternehmen Click.Tierglück wollte ich schon Anfang 2020 gründen, als dann Corona kam, musste ich das Ganze verschieben“, erzählt Nicole Kohla. Ende 2020 startete sie dann trotz der ungewissen Situation: „Da ich einfach so voller Tatendrang war, meine Ideen umzusetzen. Zum Glück ist mein Unternehmen auf das 1:1-Coaching spezialisiert, das auch zu Lockdown-Zeiten mit Sicherheitsauflagen funktioniert.“

Mit Tieren im Alltag umgehen

Der mobile Service ist für Nicole die optimale Möglichkeit, Tierbesitzer zu unterstützen, vor allem in der Problemlösung. „Die meisten Probleme treten eben zu Hause, in der näheren Umgebung, im Alltag auf“, wie sie erklärt, „mir war es wichtig, dass meine Kunden lernen, wie sie mit ihren Tieren direkt in deren gewohnter Umgebung umgehen müssen, um ein harmonisches Miteinander zu schaffen.“ Denn oft kann nämlich das Training, das beispielsweise auf einem Hundeplatz abgehalten wurde, dann nicht einfach so in den Alltag übertragen werden - und da kommt Nicole ins Spiel: „Für mich ist ein Training direkt beim Tier zu Hause eine tolle und effektive Möglichkeit. Meine mobile Hundebetreuung ist ebenfalls besonders, da es den Hunden einfach den Stress erspart, in eine fremde Umgebung (wie etwa eine Hundepension) zu müssen oder auf viele fremde Hunde zu treffen.“ So wird der Hund, wenn er alleine bleiben muss, zuhause betreut und ausgeführt. Damit könnten auch ältere Menschen unterstützt werden, die vielleicht nicht mehr so gut gehen können oder - gerade auch in diesen Zeiten - Menschen in Quarantäne, die nicht nach draußen dürfen.

Nicole Kohla will Tierbesitzern unterstützend unter die Arme greifen - sie weiß, worauf es bei der Bindung zwischen Mensch und Tier ankommt.
  • Nicole Kohla will Tierbesitzern unterstützend unter die Arme greifen - sie weiß, worauf es bei der Bindung zwischen Mensch und Tier ankommt.
  • Foto: Indian Eyes Photography/Daniela Juwan
  • hochgeladen von Katja Pagitz

Woher die Liebe zu den Tieren kommt

Die Tiere begleiten sie schon ihr Leben lang und es war auch schon von klein auf der Wunsch da, beruflich mit Tieren zu arbeiten. „Als ich erfahren habe, dass es professionelles Tiertraining gibt, hat mich das Thema so gefesselt, dass ich immer mehr begonnen habe, das zu fokussieren, Ausbildungen und Praktika zu machen und schließlich sogar ein Studium der Pferdewissenschaften abgeschlossen habe.“

Glücklich und auf Qualität bedacht

„Ich bin so glücklich, dass ich meinen Traum jetzt leben kann und habe schon so viele tolle Tiere und Tierbesitzer kennenlernen und unterstützen dürfen“. Ein besonderes Anliegen ist es ihr, Tiere mit absolut positiven Methoden zu trainieren, darum spezialisierte sie sich auf das Clickertraining. „Da es im professionellen Tiertraining einen engen Bezug zur Naturwissenschaft gibt, ist es für mich selbstverständlich mich laufend fortzubilden, um immer eine hohe Qualität bieten zu können.“

Mit ihrem mobilen Hunde- und Pferdetraining kann sie wertvolle Tipps für einen Umgang im Alltag mit den Tieren geben.
Nicole Kohla will Tierbesitzern unterstützend unter die Arme greifen - sie weiß, worauf es bei der Bindung zwischen Mensch und Tier ankommt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen