Viel Begeisterung beim "Zauber der Musik"

33Bilder

LIEBENFELS (ch). Am Ostermontag, dem 22. April 2019 lud der Musikverein Glantal Liebenfels zum "Zauber der Musik" in das Kulturhaus.

Von schneller Polka über spanische Folklore bis hin zu feiner Klassik: die Musiker unter Kapellmeister Günter Prossegger und Obmann Hermann Posarnig verzauberten mit schönen Melodien, viel Gefühl und fundiertem Können das begeisterte Publikum. Als besonderes Highlight zeigte das Tanzpaar Burgi und Helmuth Brunner zu "Espania Cani" und "Tea For Two" ihr tänzerisches Können. Als Soloist bei der "Zimmermann Polka" brillierte Patrick Sabitzer. Durch das Konzert führte Sprecher Willi Hauptmann

Mit dabei waren Blasmusikverband Bezirksorganisationsreferent Gebhard Schober, Musikkenner Siegfried Erhlich, Installations-, Spenglerei- und Heizungsexperte Bernhard Regenfelder, Musikverein-Obmann-Stellvertreter und frischgebackener Vater Markus Schwarzl, Jugendreferent Benjamin Regenfelder, Musiker Peter Gössnitzer von den Kärntner Buam sowie die Musikfreunde Silvia und Erich Kargl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen