St. Veit
10-Jährige wurde am Hauptbahnhof auf Gleise gestoßen

Eine Zehnjährige wurde am St. Veiter Hauptbahnhof auf die Gleise gestoßen

Ein Unbekannter stieß eine 10-jährige Schülerin aus St. Veit am St. Veiter Hauptbahnhof aus einem Gedränge heraus auf die Gleise.

ST. VEIT. Bei dem Vorfall am St. Veiter Hauptbahnhof, der sich am Dienstag-Mittag ereignete verletzte sich die Schülerin nur leicht. Der Unbekannte, der der 10-jährigen von hinten einen Stoß versetzte wird von der Polizei gesucht. Es gibt zum aktuellen Zeitpunkt keinen Hinweis auf eine Absicht.

Ein zur Abfahrt wartender Zug stand zu dem Zeitpunkt bereits dort, die Schülerin fiel zwischen Bahnsteig und Zug. Die Schülerin konnte sich nach dem Sturz selbstständig wieder auf den Bahnsteig retten. 

Zum Zeitpunkt des Vorfalles haben sich zahlreiche Schüler und Personen am Bahnsteig 4 aufgehalten. Zeugen sollen sich bei der Polizeidienststelle St. Veit melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen