Gurk - 14. Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerks - 26. Mai 2019
14. Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerks nach Gurk

Die Trachtengruppen von Weitensfeld und Glödnitz mit Brot und Salz
73Bilder
  • Die Trachtengruppen von Weitensfeld und Glödnitz mit Brot und Salz
  • hochgeladen von Waltraud Regenfelder

Die Trachtenträger und Trachtenträgerinnen des Kärntner Bildungswerks pilgerten zur Heiligen Hemma nach Gurk um einmal "Danke" zu sagen.

Aus ganz Kärnten sind Trachten- und Brauchtumsgruppen in ihrer Festtagstracht nach Gurk gereist um gemeinsam einen verbindenden und fröhlichen Tag zu verbringen und den Alltag einmal hinter sich zu lassen. Die Bezirksleitung des Ktn. Bildungswerks St. Veit/Glan mit Obmann Karl Huber und der Trachtenbeauftragten Waltraud Regenfelder organisierten mit ihrem Team diese Wallfahrt.

Im Stiftshof Gurk wurden die 500 ankommenden TreilnehmerInnen zum Frühstück geladen. Die Bauernkapelle Isopp spielte gekonnt auf und nach der Begrüßung von LO DI Peter Fercher und den Grußworten der Ehrengäste: Bgm. ÖR Ing. Siegfried Kampl, Labg. DI Christian Benger und der LHStv. Dr. Gaby Schaunig pilgerte der festliche Wallfahrtszug durch Gurk. Angeführt von der Kreuzträgerin zog die große Schar in den Dom zu Gurk ein. Die feierliche Hl. Messe wurde vom Stiftspfarrer Mag. Gerhard Kalidz und dem Superintendenten Mag. Manfred Sauer zelebriert. Die gesangliche Umrahmung gestaltete der Gemischte Chor Zweinitz. Beim Auszug aus dem Dom wurde den WallfaherInnen Brot und Salz mit auf dem Heimweg gegeben. Gemeinsam verbrachte man dann im Stiftshof gemütliche Stunden bei gutem Essen und Kaffee.

Vielen herzlichen Dank an die Marktgemeinde Gurk, der Pfarre Gurk, dem Jufa-Hotel und den Sponsoren: Raiffeisenlandesbank Kärnten und der Sparkassenstiftung Gurk für ihr Engagement.

Autor:

Waltraud Regenfelder aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen