Althofen
Zwei Schulen öffneten ihre Türen

Direktorin Melitta Huber und Erich Dörflinger freuten sich über die Besucher beim Tag der offenen Tür
56Bilder
  • Direktorin Melitta Huber und Erich Dörflinger freuten sich über die Besucher beim Tag der offenen Tür
  • hochgeladen von Verena Grimschitz

ALTHOFEN. Die Handelsakademie und die Landwirtschaftliche Fachschule in Althofen luden letzten Donnerstag zum Tag der offenen Tür. Von Schülern und Partnerunternehmen sowie den Lehrern wurden die Besucher über die Leistungen, den Lehrplan, Kooperation der Partnerfirmen und die praktischen Einheiten der beiden Schulen informiert.

Drei Schulzweige

Die HAK informierte über ihre drei Schulzweige und zwar AGRAR, Business und Industrie. Die Agrar- HAK, welche neben der kaufmännische Ausbildung in der HAK zusätzlich eine landwirtschaftliche Ausbildung in der LFS anbietet. Die Business - HAK, welche die Schüler auf die Zukunft im Marketing vorbereitet und die Industrie - HAK, die eine fundierte wirtschaftliche Ausbildung mit hoher Praxisorientierung durch eine aktive Kooperation mit international erfolgreichen Industrieunternehmen anbietet . 

Praxisorientierte Schule 

Die Landwirtschaftliche Fachschule bietet eine Grundausbildung für alle landwirtschaftlichen Betriebsformen, sowohl für den Haupt- als auch Zu- oder Nebenerwerb. Die Schule etabliert sich durch einen praxisorientierten Unterricht, angepasst an die Region.
Nebenbei wird noch ein Zweig mit Betriebs- und Haushaltsmanagement angeboten. Dieser bietet eine kompetente Ausbildung in den Bereichen der Haushaltsführung, ebenso werden Grundwerte wie Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Hilfsbereitschaft den Schülern vermittelt. 
Neuerdings ist es auch möglich, eine Jungjägerausbildung zu absolvieren. Damit wird in der Schule die Jagdprüfung ersetzt und die Schüler können die erste Jagdkarte im Unterricht lösen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen