Friesach
Am Petersberg sorgen Ziegen für die Landschaftspflege

Neue Attraktion: Ziegen am Friesacher Petersberg
4Bilder
  • Neue Attraktion: Ziegen am Friesacher Petersberg
  • Foto: Stadtgemeinde Friesach
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Sechs Ziegen bewahren den steilen Petersberg vor Verbuschung.

FRIESACH. Am Petersberg gibt es nun umweltfreundliche Rasenmäher: Eine Gruppe aus Ziegen ersetzt das mühsame und kostspielige Schneiden der Sträucher am Petersberg. So bewahren sie den Berg vor der Verbuschung.

Zahme Ziegen

Die Ziegen sind Tauernschecken, eine langlebige und trittsichere Gebirgsziegenrasse. Sie passen sehr gut in das Friesacher Klima und Gelände, da sie ursprünglich in den Tälern und Almen der Hohen Tauern rund um den Großglockner vorkamen. 
Die zwei Friesacher Ziegendamen sind fünf Jahre, die vier Jungen vier bzw. fünf Wochen alt. Sie stammen von einem Bauernhof aus Faistenau in Salzburg. Sie sind zutraulich und kommen zum Zaun, um sich streicheln zu lassen. Damit habe die Mittelalterstadt Friesach eine weitere Attraktion für Familien, heißt es in einer Aussendung der Stadtgemeinde. Das Fütterungsverbot sei jedoch zu beachten. 

Namen für die Kleinsten

Der Petersberg wurde vom Bauhof eingezäunt, mit einer Tränke und einem Unterstand sowie einer Brücke zwischen den verschiedenen Weiden versehen. Sobald sich das Leben wieder normalisiert habe, könne laut Aussendung jede Friesacher Kindergartengruppe die Patenschaft für ein Jungtier übernehmen und ihm einen Namen geben.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen