Arbeitsunfall: Betriebsschlosser verletzte sich in Althofen

Der Verletzte wurde durch die Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert
  • Der Verletzte wurde durch die Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert
  • hochgeladen von Bettina Knafl

ALTHOFEN. Ein 47-jähriger Betriebsschlosser reinigte am Samstag mit einem Hochdruckreiniger eine Maschine in einer Betriebshalle eines Produktionsbetriebes in Althofen. Aus unbekannter Ursache wurde der Schlauchanschluss beim Handgriff des Hochdruckreinigers undicht.

Betriebsschlosser wurde verletzt

Der Betriebsschlosser erlitt durch den Vorfall eine Rissquetschwunde an der rechten Handfläche. Er wurde nach Erstversorgung durch die Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert. Fremdverschulden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen