Feuerwehrfest Projern 31. Juli
BH St. Veit ruft zur Gesundheitsbeobachtung auf

Coronapositive Person am Feuerwehrfest Projern - unbedingt Gesundheitszustand beobachten und testen.
  • Coronapositive Person am Feuerwehrfest Projern - unbedingt Gesundheitszustand beobachten und testen.
  • Foto: Markus Spitzauer
  • hochgeladen von Katja Pagitz

Aufruf der BH St. Veit an die Besucher des Feuerwehrfestes Projern bei Hörzendorf am 31. Juli wegen hochinfektiöser coronapositiven Person: Alle, die jeweils vor Ort waren, sollen ihre Gesundheit beobachten, testen und im Fall von Symptomen 1450 anrufen.

BEZIRK ST. VEIT. Alle Besucher, die Bezirkshauptmannschaft St. Veit spricht von 800 Teilnehmern und Gästen, des Feuerwehrfestes Projern bei Hörzendorf, die am 31. Juli in der Festhalle das 130-Jahr-Jubiläumsfest mitfeierten, werden aufgerufen, ihre Gesundheit zu beobachten, sich bei Unsicherheit auch testen zu lassen und im Falle von Symptomen die Hotline 1450 anzurufen. Unter den Festteilnehmern wurde nun eine hochinfektiöse coronapositive Person festgestellt. Die rund 800 Festgäste und Feuerwehrkameraden, für die es eine Teilnehmerliste gibt, kamen aus dem gesamten Bezirk St. Veit.
Das Feuerwehrfest mit Fahrzeugsegnung und Abendunterhaltung begann am 31. Juli um 18 Uhr in der Festhalle Projern.

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen