Bio-Hotelier Ilmar Tessmann will es schneien lassen

2Bilder

Ilmar Tessmann hat sich ein Tiefdruckgebiet gekauft. Das erste Tief im Jahr 2019 mit einem I wird demnach Ilmar heißen. Es soll Ende Jänner nach Kärnten kommen.

EBERSTEIN (stp). Ilmar Tessmann, Bio-Hotelier in St. Oswald bei Eberstein hat sich ein Tiefdruckgebiet gekauft. Das erste Tiefdruckgebiet mit dem Buchstaben I im Jahr 2019 wird demnach den Namen Ilmar tragen. Möglich ist dies über die Universität Berlin, die für die Namensvergabe der Hoch- und Tiefdruckgebiete im deutschsprachigen Raum zuständig ist. "Ich habe vor einem Jahr im Fernseher erfahren, dass man das machen kann und mich dafür beworben", sagt Tessmann, der auch einen Antrag für ein Hochdruckgebiet abgeschickt hat.

Ende Jänner soll es dann soweit sein und das Tiefdruckgebiet Ilmar soll - passend zum nahegelegenen Skigebiet auf der Saualm - Schnee bringen. "Wünsche, wo es schneien soll, können ab sofort bei mir eingebracht werden", scherzt der Hotelier. Im Gegenzug für die Wetterpatenschaft hat Tessmann 200 Euro an die Universität gespendet. Dieses Geld wird für Forschungszwecke bzw. für den Erhalt der Klimastation in Berlin Dahlem verwendet. 

"Das hat natürlich nur einen Sinn, wenn man auch einen ausgefallenen Vornamen hat", sagt Tessmann. Bis heute habe es kein Tief mit dem Namen Ilmar gegeben. "Ich wüsste auch nicht, dass schon einmal ein Kärntner eine Wetterpatenschaft übernommen hätte", fügt er hinzu.

Der Name selbst stammt aus dem finnischen oder auch estonischen und bedeutet zufälligerweise soviel wie "derjenige, der den Himmel erschaffen hat". Mein Großvater hatte im Krieg einen finnischen Pass mit dem Namen Ilmar um durch die russischen Linien zu kommen. Daher kommt auch mein Name", erklärt Tessmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen