Burghofspiele Friesach ziehen Bilanz

Bettina Pratz, Martin Schater und Steffi Moser erhielten von Burghofspiele-Obmann Helmut Wachernig als Aufmerksamkeit Karten für den Theaterherbst
  • Bettina Pratz, Martin Schater und Steffi Moser erhielten von Burghofspiele-Obmann Helmut Wachernig als Aufmerksamkeit Karten für den Theaterherbst
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nina Käfel

FRIESACH. Am Donnerstag, dem Tag der drittletzten Vorstellung von "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben", konnten die Burghofspiele in Friesach die 10.000 Besucherin begrüßen. Bettina Pratz wurde diese Ehre zuteil, Martin Schater vor ihr war der 9.999ste Besucher, Steffi Moser die 10.001ste Besucherin der Volkskomödie. Burghofspiele-Obmann Helmut Wachernig und sein Stellvertreter Markus Schoas überreichten den drei Zuschauern als Aufmerksamkeit Karten für den Theaterherbst. Ab 18. Oktober wird im Stadtsaal Friesach nämlich die Komödie "Funny Money" aufgeführt.

Positive Bilanz und Ausblick

Mit "Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben" konnten die Burghofspiele insgesamt mehr als 11.000 Besucher auf den Petersberg locken. Die Saison konnte letztlich ohne Absagen, Erkrankungen oder Unfälle der Darsteller und andere Probleme abgeschlossen werden. Am Samstag nach der letzten Vorstellung wurde gemeinsam gefeiert. Das Ensemble geht jetzt zwar in dieser Zusammensetzung getrennte Wege, viele der Akteure arbeiten aber gleich weiter für den Theaterherbst. Adi Peichl beispielsweise übernimmt bei "Funny Money" erneut die Regie. Die Mitglieder der Friesacher Burghofspiele blicken aber auch schon weiter voraus: das Weihnachtsspiel unter der Regie von Christian Krall wird bereits vorbereitet.

Autor:

Nina Käfel aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.