"Burgruine Taggenbrunn", eine von vielen schönen Burgen in Kärnten.

diese Mauern haben vieles erlebt
15Bilder
  • diese Mauern haben vieles erlebt
  • hochgeladen von Alfons Lepej

Zu den schönst gelegenen Burgen in Kärnten, zählt Taggenbrunn. Ebenso erwähnenswert ist Hochosterwitz, Kraiger Schlösser, Nussberg, Liebenfels, Mansberg, Liebenberg und Karlsberg. Es ist sicherlich auch der herrliche Rundblick der fasziniert; von der Petzen bis zum Dobratsch, den Karawanken und Julischen Alpen, vom Magdalensberg über die Saualpe bis zu den Wimitz- und Kraigerbergen und der Gerlitze reicht das Auge. Auf Taggenbrunn ist es irgendwie das Urtümliche, das trotz Ausbaus zum Restaurant und Burggaststätte, in den alten Mauern verhaftet geblieben ist und das dem Besucher auf Schritt und Tritt zum Bewußtsein kommt. Die grauen Wehrmauern mit ihren mächtigen Diabasbruchsteinen, die gewaltigen Bastionen und Türme, die kleinen Tavernenfenster mit den Blumen davor und das dunkelbraune Gebälk der Stuben und Saaldecken.
Keltisch-römische Funde belegen, dass der Bergfried seit dem „sechsten Jahrhundert vor Christus“ belebt ist. Taggenbrunn ist seit dem achten Jahrhundert nach Christus historisch belegt. Bis zum Jahr 1692 wurde sie bewirtschaftet, sie ist ein Stück Kärntner Geschichte und prägend für das Bild der Region.
Ende des 18 Jahrhunderts wurde die bereits verfallene Burgkapelle entweiht und das frühgotische Abendmahlrelief nach St. Peter bei Taggenbrunn übertragen. Ein wertvolles gotisches Messbuch kam nach Wien. Drei große Kanonen, mehrere Wagen mit Gewehren, Rüstungen, Schilde und Schwerter wurden nach Maria Saal gebracht.
Die Burg verfiel und verwucherte
Die Anlage ist seit dem Frühjar 2009 öffentlich zugänglich.,
ist z.B. der Zwinger zwischen innerer und äußerer Burgmauern nach fast 40 Jahren wieder begehbar
Die Burg lockte bereits in den vergangenen Jahren - etwa bei Ritterfesten - zahlreiche Besucher an
Der neue Eigentümer ist der St. Veiter Unternehmer, Jacques-Lemans-Chef Alfred Riedl.
Herr Riedl wird die Burg in den Originalzustand zurück holen.

Alfons Lepej

(Bericht angelehnt an :
„http://www.taggenbrunn.at/“
und
„Kleine Zeitung“

Wo: Burg Taggenbrunn, BURGHOF, Taggenbrunn 11, 9300 Taggenbrunn auf Karte anzeigen
Autor:

Alfons Lepej aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

12 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.