Goggerwenig
Der stärkste Mann rät zu Umsicht in der Coronakrise

Das Kraftpaket Martin Hoi aus Goggerwenig.
2Bilder
  • Das Kraftpaket Martin Hoi aus Goggerwenig.
  • Foto: cbfoto
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Kraftpaket aus Goggerwenig rät zur Einschränkung in Coronazeiten.

GOGGERWENIG. Die Pandemie fordert echte Kerle: Martin Hoi, stärkster Mann Kärntens, appelliert an seine Mitmenschen. "Wenn mein 18. Weltrekord in Zukunft umgesetzt werden soll, und ich habe noch viele spektakuläre Ideen, hilft mir meine Kraft diesmal alleine nichts. Wir alle müssen jetzt einen Kraftakt leisten, nämlich uns einschränken, um die Pandemie zu bekämpfen, damit wir alle 2021 unsere Vorhaben realisieren können", sagt Hoi.

Erster Weltrekord 1999

Hoi hat seinen ersten Weltrekord 1999 aufgestellt, als er eine Dampflok 20 Meter hinter sich her gezogen hat. In den letzten 21 Jahren trat Hoi gegen Schiffe, Flugzeuge, Motorräder, Ballons oder Lkws an.

Das Kraftpaket Martin Hoi aus Goggerwenig.
Das Kraftpaket Martin Hoi.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen