Nächtliche Ruhestörung
Erdbeben in Kärnten verspürt

Um 4:51 Uhr schreckten heute (Freitag, 17. Juli) Morgen einige Kärntner aus dem Schlaf: ein Erdbeben, das sich im Norden Sloweniens ereignete, war vereinzelt bis Mittelkärnten spürbar. Über ein mehrere Sekunden andauerndes leichtes Schwanken wurde berichtet. Schäden sind hier nicht zu erwarten. Das Epizentrum des Bebens lag im Triglav-Nationalpark im Nordwesten Sloweniens, unweit der italienischen Grenze.

Nach dem Beben bei Zagreb vom 22. März und jenem von Kraig am 18. Jänner war das bereits das dritte in St. Veit an der Glan spürbare Beben  dieses Jahres.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen