Feuerwehr Zweikirchen bilanzierte über Einsatzjahr 2018

Leon Politschar, Daniel Dietrichsteiner, Nicolas Schnabl, Marvin Oberbacher, David Sullbauer; Friedrich Monai,  Peter Klampfer, Rudolf Planton, Werner Ruhdorfer, Martin Weiß, Arthur Walze
  • Leon Politschar, Daniel Dietrichsteiner, Nicolas Schnabl, Marvin Oberbacher, David Sullbauer; Friedrich Monai, Peter Klampfer, Rudolf Planton, Werner Ruhdorfer, Martin Weiß, Arthur Walze
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Freiwillige Feuerwehr Zweikirchen bilanziert über Einsatzjahr 2018.

ZWEIKIRCHEN. Martin Weiß, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Zweikirchen, bilanzierte bei der Jahreshauptversammlung über das vergangene Einsatzjahr.

Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Zweikirchen rückten letztes Jahr zu insgesamt 27 Einsätzen aus. Neben zahlreichen technischen Einsätzen forderten im abgelaufenen Jahr auch mehrere Brandeinsätze die Einsatzkräfte Zweikirchen. Insgesamt standen 134 Kameraden der Feuerwehr Zweikirchen im Jahr 2018 ca. 250 Stunden im Einsatz um in Not geratenen Personen und Tieren zu helfen.

Es wurden insgesamt 16 Übungen mit einem Zeitaufwand von 395 Stunden abgehalten sowie von acht Mitgliedern Kurse auf Bezirksebene bzw. an der Landesfeuerwehrschule besucht.
 
Große Aufmerksamkeit wurde in der Feuerwehr Zweikirchen auch wieder der Jugendarbeit geschenkt. Der Jugendbeauftragte, Gerald Dietrichsteiner, verwies auf fast 2.700 Stunden geleisteter Jugendarbeit verwies.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen