Friesach: Advent mit mittelalterlichem Ambiente

Im Fürstenhof zu Friesach gibt es zum traditionellen Wintermarkt des Vereins Mittelalterliches Friesach kulinarische und kulturelle Angebote für jeden Besucher
  • Im Fürstenhof zu Friesach gibt es zum traditionellen Wintermarkt des Vereins Mittelalterliches Friesach kulinarische und kulturelle Angebote für jeden Besucher
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

FRIESACH. Der altehrwürdige Fürstenhof zu Friesach ist bereits zum fünften Mal Schauplatz eines mittelalterlichen Wintermarktes, organisiert vom Verein Mittelalterliches Friesach. Am Wochenende, von Freitag, 15. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember, erwartet die Besucher ein reichhaltiges Programm mit mittelalterlichem Puppentheater, den Musikfreunden, dem Chor der Volksschule Friesach, Feuerschrammen, den Burghofspielen mit der Kantorei Friesach, Ponyreiten, Flamare Magica oder den Friesacher Gauklern.

Geschenke aus der Luft

Höhepunkt ist ein fliegende Engel, der am Samstag und Sonntag Geschenke aus luftiger Höhe abwerfen wird.
Kulinarisch bietet der Markt vieles wie Punsch, gebrannte Nüsse, heißen Met, Maroni, Glühwein, Würste, Glühmost, köstliche Suppen oder die inzwischen schon zur Tradition gewordene Feuerzangenbowle. An der Vielzahl von Marktständen kann man mittelalterliche und nichtmittelalterliche Geschenke finden. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen