Althofen
Gutes aus der Region in der "Genussinsel"

Astrid und Philipp Maurer aus Kappel am Krappfeld haben im Bunsenweg in Althofen eine zweite "Genussinsel" eröffnet.
15Bilder
  • Astrid und Philipp Maurer aus Kappel am Krappfeld haben im Bunsenweg in Althofen eine zweite "Genussinsel" eröffnet.
  • Foto: Bettina Knafl
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Familie Maurer betreibt in Althofen zwei "Genussinseln" mit regionalen Produkten.

KAPPEL, ALTHOFEN. Astrid und Philipp Maurer aus Kappel am Krappfeld versorgen die heimische Bevölkerung mit regionalen und saisonalen Produkten ums Eck: Das engagierte Ehepaar hat im Sommer letzten Jahres bei der Firma Flex eine "Genussinsel" eröffnet.
Im Bunsenweg in Althofen folgte vor Kurzem die zweite "Genussinsel".

Holzbau aus der Region

Den Holzbau am Standort im Bunsenweg errichtete die Firma Salbrechter. Finanziert wurde diese Genussinsel aus Eigenmitteln. Zudem konnte Familie Maurer im Rahmen des Projektes "Arge Genusshütten" Förderungen aus dem Görtschitztalfonds lukrieren.
Die Idee für die Versorgungshütten entstand aus dem Wunsch, einen weiteren Betriebszweig zu finden.
"Außerdem gibt es in der Siedlung keinen Nahversorger", bieten nun die Maurers in ihrem Laden alles an, was man für den täglichen Bedarf braucht: Milchprodukte wie Topfen, Milch, Schlag oder Käse, Eier, Honig und Marmeladen, Nudelsorten, Mehl, Essig, Kernöl, Pizza, Bio-Eis, Kartoffeln, Apfelsaft, Wurst- und Fleischwaren wie Speck, Salami, Verhackertes und vieles mehr. Familie Maurer bietet Erzeugnisse aus Lammfleisch an.

Frisches Brot

Donnerstag und Freitag gibt es jeweils ab 12.30 Uhr frisches Bauernbrot vom Bio-Sonnenhof der Familie Ratheiser aus Wieting und von Familie Pobaschnig vlg. Krug vom Hollersberg. Zudem gibt es bäuerliche Geschenksprodukte und frische Mehlspeisen. "Uns ist wichtig, landwirtschaftliche Produkte aus der näheren Umgebung für die Bevölkerung anzubieten", sagt Philipp Maurer. Es sei ebenso wichtig, dass die Produzenten ihre Lebensmittel zu einem fairen Preis verkaufen können.
Astrid Maurer bestückt täglich die Regale neu, teilweise liefern auch die Produzenten ihre Waren an. "Es kann sein, dass manche Wurst- und Fleischwaren nicht immer lieferbar sind. Aber gute Erzeugnisse brauchen Zeit", setzte man laut Astrid Maurer auch auf Nachhaltigkeit: "Wir räumen unsere Genussinsel nach Bedarf ein, sodass wir nichts entsorgen müssen."

24 Stunden einkaufen

Die "Flex Genussinsel" am Parkplatz vor dem Firmengelände ist öffentlich zugänglich und hat 24 Stunden, sieben Tage die Woche geöffnet. Im Bunsenweg, die Hütte steht mitten im Wohngebiet, ist einkaufen von 6 bis 22 Uhr möglich.
In beiden Genussinseln befindet sich ein Geld-Wechselautomat, ist das gleiche Sortiment vorrätig und ausschließlich Selbstbedienung. "Natürlich sind beide Genussinseln videoüberwacht, die Videos werden täglich gesichtet", so die Maurers.
Ob es weitere Genussinseln geben wird, ist laut den Maurers noch offen.

Zu Info:
Zur "Arge Genusshütten" gehören Astrid und Philipp Maurer aus Kappel am Krappfeld, Karl Puff aus Brückl, Griseldis Felsberg aus Guttaring sowie Petra und Bernd Pobaschnig aus Kappel.
Genussinsel-Hotline: 0664/88 89 06 12
Facebook: "Genuss Insel"

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen