CD-Präsentation
Humus ist im Kulturhaus Althofen zu Gast

"Humus" präsentieren ihre neue CD: "wer, wenn nit wir?", heißt das Album der Mittelkärntner Musiker. 

Unter dem Motto „wer, wenn nit wir?“, das auch gleichzeitig Titel des neuen Albums ist, geht Humus wieder auf Tour. Die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und nicht darauf zu warten, dass sie von anderen erledigt werden, lautet die aktuelle Botschaft der Gruppe Humus.

Nach einer längeren "offline" Phase – musisch jedoch sehr kreativen Pause,hat Humus – mit seinen fünf Vollblutmusikern Giovanni Jandl, Ritschi Vejnik, Herbert Brandstätter, Kurti Seppele und Freddy Zitter – ein neues Album geschaffen.

Das vielseitige Werk beinhaltet diesmal Songtexte von allen Musikern der Gruppe. Die neueste CD enthält Kompositionen, die sich kritisch und augenzwinkernd sowohl mit der aktuellen wirtschaftlchen Lage, als auch mit der politischen Situation beschäftigen. Es beinhaltet Lieder, die das gemeinsame Leben mit all seinen Höhen und Tiefen beschreiben – vom Anfang bis zum Ende.

Auch Sehnsucht nach Auszeit und Flucht vorm digitalen Alltag sind Themen der aktuellen CD.Dazu gibt’s einen Bonustrack, an dem das Ensemble Klika mitgewirkt hat. 

Das erste Tour-Konzert zur neuen CD von Humus gibt es am Freitag, 9. November, ab 20 Uhr im Kulturhaus Althofen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen