In der Werbetechnik fühlen sie sich wohl

Seit drei Jahren gibt es die St. Veiter Firma „CHP-Werbetechnik“. Ein kleines Jubiläum.

(hh). Drei Jahre ist es bereits her, als Thomas Canori, Thomas Happerger und Gerhard Penc beschlossen, gemeinsam beruflich selbstständig zu werden. Alle drei waren damals bei einer St. Veiter Druckfirma tätig. Heuer feiern sie daher ein kleines Jubiläum mit ihrer Firma „CHP Werbetechnik“. Die Initialen stehen für die Anfangsbuchstaben der Firmengründer, die ihre Leidenschaft zum Beruf gewählt haben.
„Wir haben uns auch deshalb zu diesem Schritt entschlossen, weil wir für uns ein großes Potenzial in der Region gesehen haben“, sagt Happerger, der für das Marketing zuständig ist. Kollege Thomas Canori ist gelernter Grafiker und Mediendesigner, Gerhard Penc gelernter Siebdrucker und Werbetechniker. Bei der Firma erhält man alles aus einer Hand. Von der Idee, Konzeption über die Gestaltung bis zu Druck und Montage, wird alles von den drei Mannen erledigt.

1.500 Aufträge jährlich
An Arbeit mangelt es nicht. An die 1.500 Aufträge jährlich werden erledigt. Diese reichen von Visitenkarten, größeren Bannern in Fußballstadien, Werbebanner, Auto- und Fassadenbeschriftungen über Roll Ups, Milchglasfolien, Messeständen, Poster bis zu Flottenbeschriftungen und Fototapeten, um nur einige zu nennen.
„Wir arbeiten sehr viel mit Agenturen zusammen“, so Happerger. Im eigenen Online-Shop, der von „CHP“ selbst betrieben wird, kann man seine Wünsche deponieren. Bis dato hat die Firma einen Kundenstamm von 600 Personen. Vor Kurzem wurde in der Villacher Straße eine Zweigstelle eröffnet. Dort wird das Augenmerk auf Privatkunden gelegt.

Autor:

Harald Hirschl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.