Malkurse
"Jeder kann malen – auch du!"

Die Moosburgerin Melanie Riemer lehrt Malen nach der "Happy Painting!"-Methode, in Klagenfurt und St. Veit
5Bilder
  • Die Moosburgerin Melanie Riemer lehrt Malen nach der "Happy Painting!"-Methode, in Klagenfurt und St. Veit
  • Foto: Glückskleckserei
  • hochgeladen von Christian Lehner

Die Moosburgerin Melanie Riemer bietet Malkurse an, das Motto: "Happy Painting".

KLAGENFURT, MOOSBURG, ST. VEIT (chl). "Meine Familie, mein Mann und mein Sohn. Ein Lied singen, ein Klanginstrument spielen, eine Geschichte schreiben, ein Bild malen." So beschreibt Melanie Riemer sich selbst bzw. das, was sie glücklich macht. Die Familie ist Riemer selbst vorbehalten. Alles andere aber teilt sie gerne mit allen, die ihre Talente buchen wollen. Das Lied singen als Sängerin bei Hochzeiten, Taufen und Abschieden. Das Klanginstrument spielen als integrative Klangpädagogin und Energetikerin. Das Geschichte schreiben als Texterin. Das Bild malen als Malerin, Kartengestalterin und seit Kurzem als "Happy Painting!"-Kursleiterin.

Wenn der Pinsel tanzt

"Glückskleckserei" nennt Riemer ihre Art des kreativen Ausdrucks: "Weil das Leben bunt viel besser klingt." Happy-Painting ist die Methode, mit der sie andere ermutigt, selbst kreativ zu werden, "um Farbenfreude ins Leben zu zaubern". "Happy-Painting ist eine von Kreativcoach Clarissa Hagenmeyer entwickelte Methode, die die Vorfreude vor einem leeren Blatt Papier schürt und den Pinsel in jeder Hand tanzen lässt", ist Riemer überzeugt. Die Moosburgerin ist seit Anfang Jänner erste Lizenzpartnerin in Österreich. Riemer teilt die Überzeugung von Lizenzgeberin Hagenmayer: "Jeder kann malen!"

Die Methode

Auf Hagenmayers Methode gestoßen ist Riemer übrigens per Zufall bzw. Mouseklick: "Ich habe einen Online-Malkurs geschenkt bekommen und die Suchmaschine hat mir Happy Painting vorgeschlagen." Die Kurse bis hin zur Lizenznehmerin hat Riemer im Vorjahr absolviert.
"In vier Schritten entsteht mit Aquarellfarben, Buntstiften und Finelinern ein Bild. Mit dieser Methode kann jeder seinen inneren Künstler wecken oder wieder erwecken", erklärt Riemer. "Wichtig dabei ist, nicht aus dem Kopf zu malen, sondern aus dem Bauch und aus dem Herzen. Man muss sich selbst die Freiheit zugestehen und sich von dem im Kopf verankerten Bild eines Tieres, einer Blume etc. lösen." 

Glückskind-Karten

Im Vorjahr erschien übrigens das 40-teilige Kartenset "Zauberhafte Seelenstreichler", illustriert mit Riemers Glücksklecksereien. "Ich bin ich überzeugt davon, dass schon die Kleinsten und erst recht die Größeren unter uns nicht oft genug hören, sehen und vor allem spüren können, wie besonders sie sind. Aus diesem Grund habe ich das Glückskind-Kartenset entworfen." In Zusammenarbeit mit dem Verlag Schirner wurde daraus das Seelenstreichler-Kartenset. Ein neues Kartenset ist gerade im Entstehen und wird ab Herbst erhältlich sein.
Auf ihre verschiedenen Talente, Hobbys und kreativen Tätigkeiten angesprochen, die bei Riemer auch das berufliche Gesamtbild ergeben, definiert sich die Glückskleckserin selbst als: "Ich bin ein Viel-Falter."

ZUR SACHE
"Happy Painting!"-Kurse mit Melanie Riemer
Die Kurse sind buchbar als vierteilige "Happy Basics" oder einteilig in diversen farbenfreudigen Einzeleinheiten wie "Happy In Love", "Happy Birds" u. e. m.
Termine in Klagenfurt:
13. Februar: „Happy In Love“
20. Februar: „Happy Places“
27. Februar: „Happy Birds“
5. März: „Happy Buddha“
21. März: „Happy Spring“
27. März: „Happy Lettering“
3. April: „Happy Faces“
11. April: „Happy Birds“
24. April: „Happy Places“
9. Mai: „Happy Mandala“
15. Mai: „Happy Cards“
Dauer: jeweils 18.30 bis 20.30 Uhr
Kursort: Klagenfurt, MD Wanddesign, 8.-Mai-Straße 14
Infos, Anmeldung: glueckskleckserei@gmail.com, www.melanie-riemer.at.

Termine in St. Veit:
22. Februar - „Happy Birds“ 18.30-20.30 Uhr
4. März - „Happy People“ 18.30-21.30 Uhr
22. März - „Happy Frühling“ 18.30-20.30 Uhr
1. April - „Happy Mandala“ 18.30-21.30 Uhr
13. April - „Happy Easter“ 18.30-20.30 Uhr
6. Mai - „Happy Places“ 18.30-21.30 Uhr
25. Mai - „Happy Ocean“ 18.30-21.30 Uhr
jeweils ab 18.30 Uhr in St. Veit, Kimama (Eltern-Kind-Zentrum, Grabenstraße 34)

Happy Painting! At Home: Kurse können auch individuell vereinbart werden, im Großraum Klagenfurt ab drei Teilnehmern, darüber hinaus ab fünf Teilnehmern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen