Bezahlte Anzeige

Lehrlinge- Facharbeiter- Handwerker gesucht. Zukunftssicherung durch das Handwerk dringend erforderlich.

Martina Reinbold, lebende Werkstätte
54Bilder

Handwerk ergreift Initiative, auch wir waren dabei.

Die Zukunft für die Erhaltung unserer Infrastruktur schaut nicht gut aus. Die demografische Entwicklung ist bedenklich. Alle wollen studieren, intellektuell sein -  ob eine Eignung vorhanden ist oder nicht, Hauptsache wir erfüllen eine Statistik und wollen mehr scheinen, als wir tatsächlich sind. Nur, mit dieser Verhaltensweise werden wir unsere komplexe und sehr anspruchsvolle Infrastruktur in unserem Land nicht erhalten können.
Wenn es keine Handwerker, Facharbeiter und Techniker geben wird, werden wir die Straßen, die Häuser, Dächer, Heizungen, Fassaden und elektrischen Einrichtungen nicht in der Form erhalten können, wie wir das gewöhnt sind.
Dazu braucht es Handwerker, einen starken Mittelstand. Die Arge Bau in der Wirtschaftskammer Kärnten kennt diese Probleme nur zu gut. Gemeinsam mit Maurern, Zimmerleuten, Dachdeckern, Glasern und Spenglern wurde das Projekt auf der Häuselbauermesse „Wir bauen ein Haus“ als lebende Baustelle umgesetzt. Hier wurde den interessierten Besuchern das Handwerk hautnah gezeigt. Ein ganz besonderes Projekt war die Anfertigung eines Bildstockes mit ca. 4,5 m Höhe, welcher nach Fertigstellung zugunsten eines sozialen Zweckes zu Verfügung gestellt wurde.
Weiters wurde auch eine umfangreiche Berufsinformation für die Eltern, die Jugend und Schüler auf der Häuselbauermesse angeboten. Die interessierten Jugendlichen konnten auch selbst Hand anlegen und selbst etwas machen. "Was muss ich für einen Handwerksberuf mitbringen, welche Chancen habe ich in Zukunft, wie lange dauert die Ausbildung, was kann ich verdienen,wie weit ist die Lehrstelle vom Wohnort entfernt". waren die meist gestellten Fragen.
Auch wir haben, als traditioneller Ausbildungsbetrieb wie auch schon im vorigen Jahr diese Aktionen aktiv unterstützt und waren mit dabei.
Sollten auch Sie Interesse am Lehrberuf des Spenglers oder Dachdeckers haben, melden Sie sich, wir nehmen auch heuer wieder Lehrlinge auf.

KommR. FRIEDRICH REINBOLD
Bau und Galanteriespenglerei - Dachdeckerei - Blechdesign - Manufaktur
9360 FRIESACH Neumarkterstraße 69
T 04268-2120-0
F 04268-2120-4
Mobil 0664-2533162
E-Mail office@reinbold.co.at
Homepage http://www.reinbold.co.at

Autor:

Friedrich Reinbold aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen