Lob für Lehrlingsausbildung bei Flextronics

Die Betriebsratsvorsitzenden Wolfgang Schager und Ingo Pink, Flextronics-Director Bernd Marktl, ÖGB-Präsident Erich Foglar, ÖGB-Regionalvorsitzender John Subecz und ÖGB-Regionalsekretär Josef Kronlechner
3Bilder
  • Die Betriebsratsvorsitzenden Wolfgang Schager und Ingo Pink, Flextronics-Director Bernd Marktl, ÖGB-Präsident Erich Foglar, ÖGB-Regionalvorsitzender John Subecz und ÖGB-Regionalsekretär Josef Kronlechner
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Peter Lindner

ÖGB-Präsident Erich Foglar besuchte die Firma Flextronics in Althofen: „Die jungen Menschen genießen hier eine Ausbildung auf höchstem Niveau“, so Foglar bei seinem Betriebsbesuch.
In der überbetrieblichen Lehrwerkstätte der Firma Flextronics werden die Jugendlichen in insgesamt sieben Lehrberufen ausgebildet. Jährlich sind es zwanzig Mädchen und Burschen, die hier ihre Lehre absolvieren und dann den verschiedensten Betrieben im Unterkärntner Raum, im Görtschitztal, in St. Veit und im Gurktal zur Verfügung stehen.
„Wer in die Jugend investiert, investiert auch in die Zukunft unseres Landes. Es wäre schön, wenn noch mehr Betriebe diesem Beispiel folgen würden“, so Foglar.

Autor:

Peter Lindner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.