Ehemalige Schlossstub'n
Manuel Pirker eröffnet den "Schlosswirt" in Silberegg

Sie führen ab sofort den Schlosswirt in Silberegg: das Ehepaar Manuel und Daniela Pirker aus Mölbling
4Bilder
  • Sie führen ab sofort den Schlosswirt in Silberegg: das Ehepaar Manuel und Daniela Pirker aus Mölbling
  • Foto: Bettina Knafl
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Am Donnerstag eröffnet der Mölblinger Manuel Pirker den "Schlosswirt" in Silberreg. Moderne Kärntner Küche mit einem internationalen Hauch halten Einzug ins Schloss.

SILBEREGG. Aus gesundheitlichen Gründen sperrte Familie Kürbisch die Schlossstub'n Ende letzten Jahres zu. In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit eröffnet nun Manuel Pirker am 1. Oktober im Schloss Silberegg den "Schlosswirt".
"Ich habe mir Ziele gesetzt, die ich erreichen wollte und bisher auch erreicht habe. Mit 24 Jahren wollte ich Sous-Chef und mit 26 Jahren Küchenchef sein." Mit 40 wollte Pirker selbständig sein. "Das geht sich aus", schmunzelt der 39-Jährige. Am ersten Wochenende kocht Pirker ein "Kennenlernmenü", der Mölblinger möchte Zeit für seine Gäste haben. Das sei ihm wichtig, sagt er: "Ich bin offen und kontaktfreudig."

Ein Familienbetrieb

Pirker hat den ehemaligen Gastronomiebetrieb im Schloss gekannt, war dort einige Male Gast. Es war ein glücklicher Zufall, als er im Jänner auf die Anzeige des leerstehenden Gasthauses stieß. Mit der Besitzerfamilie Fleischhacker gab es "sofort eine gute Basis. Im Februar wurde der Vertrag fixiert." Nach seinen beruflichen Verpflichtungen in Obertauern und Velden sperrt Pirker nun am Donnerstag den Schlosswirt auf. Unterstützung erhält er von Frau Daniela, die im Service tätig ist. 

Modernes Ambiente 

Eine schön lackierte Theke und helle Fliesen im Schankbereich, neue Schankanlage, ein Kaffee-Vollautomat, digitales und mobiles Kassensystem und eine moderne Beleuchtung hat Pirker bisher im Schlosswirt realisiert. Geholfen haben Familie und gute Freunde. Zudem sind die WC-Anlagen saniert. An den Wänden hängen Kunstwerke von Tochter Annabell.

Kärntner Küche  

Für bis zu 120 Gäste hat der Schlosswirt Platz. Vor dem Schloss lädt der kleine Gastgarten mit bis zu vier Tischen zum Verweilen ein. Der Küchenchef setzt auf moderne Kärntner Küche mit internationalem Hauch. Ein feines Tatar und Wurstsalat schließen sich nicht aus, findet Pirker.
Er möchte seine Koch-Leidenschaft in Silberegg ausleben. Auch Pizza gibt es: Mittwoch bis Freitag hat der Schlosswirt eine Auswahl von sieben Pizzen. Pirker kocht, was die Saison hergibt, sei jetzt Wild- und Kürbiszeit.
In der jetzigen Corona-Krise bietet man kleine Buffets und ein Abhol-Service an. "Geplant sind Themenabende mit Gerichten wie Ripperl", sagt Daniela Pirker. Außerdem möchte Familie Pirker einmal im Monat zum Brunch sowie zu einem Galaabend mit mehreren Gängen und Weinbegleitung laden. 

Er hat jahrelange Erfahrung als Küchenchef: Manuel Pirker
  • Er hat jahrelange Erfahrung als Küchenchef: Manuel Pirker
  • Foto: Bettina Knafl
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Zur Person:
Der gebürtige Althofner Manuel Pirker lernte im Kurbad Althofen den Beruf des Kochs. Danach verfeinerte er seine Ausbildung in renommierten Häusern in der Schweiz, Tirol, Salzburg und Kärnten. Zuletzt war er Küchenchef in Velden. Er wohnt mit Frau Daniela in Mölbling, sie haben drei Töchter: die 18-jährige Annabell, die 14-jährige Lisa-Marie und die 12-jährige Michelle. 

Der Schlosswirt

Der Schlosswirt in Silberegg beinhaltet einen kleinen Gastraum für maximal 40 Personen, das Stüberl für 35 Personen und den Saal für bis zu 95 Gäste. 
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 16 bis 22 Uhr, Montag Ruhetag. Dienstag tagt der Verein "Schlaraffia Althofen" im Schloss. 

Mehr zum Thema:

Silberegg: Nach 23 Jahren sperrt Familie Kürbisch die Schlossstub'n zu

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen