Meiseldinger Straße: Asphaltierungsarbeiten bis 7. Juli

Meiselding: Aufgrund der Asphaltierungsarbeiten wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet
  • Meiselding: Aufgrund der Asphaltierungsarbeiten wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Bettina Knafl

MEISELDING. Ab Mittwoch, 7. Juni, beginnen auf der L 66 Meiseldinger Straße umfangreiche Asphaltierungsarbeiten im Bereich von Oberstraganz bis Meiselding bei Kilometer 6,80 bis 9,30. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 7. Juli 2017 abgeschlossen sein.

Sanierung dringend notwendig

„Der Straßenbelag im genannten Bereich befindet sich durch den Schwerverkehr in einem so schlechten Zustand, dass er einer Sanierung bedarf. Damit wird die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleistet“, erklärte Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer.
Aufgrund der Asphaltierungsarbeiten wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. Laut dem Straßenbaureferenten werden in das 2.500 Meter lange Baulos 300.000 Euro investiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen