Hintnausdorf
Mit Alpakas wieder die Natur spüren

Die geprüften Coaches für Alpakas und therapiegestützte Aktivitäten, Werner und Michaela Glanzer mit Snoopy, Artus und Diego. Die Beiden wandern mit den Tieren zu jeder Jahreszeit
9Bilder
  • Die geprüften Coaches für Alpakas und therapiegestützte Aktivitäten, Werner und Michaela Glanzer mit Snoopy, Artus und Diego. Die Beiden wandern mit den Tieren zu jeder Jahreszeit
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Michaela und Werner Glanzer bieten in Hintnausdorf geführte Wanderungen mit Alpakas an.

HINTNAUSDORF (pp). Das bäuerliche Anwesen der Familie Glanzer wird nicht mehr landwirtschaftlich genutzt und ist seit Juni dieses Jahres das Zuhause von drei besonderen Tieren.

Reifliche Überlegung
Die Alpakas Artus, Snoopy und Diego sind mittlerweile der ganze Stolz des Ehepaares: "Wir sind beide berufstätig und haben ursprünglich gar nicht daran gedacht mit ihnen in unserer Freizeit geführte Wanderungen durchzuführen", erzählt Werner Glanzer. Nachdem sie sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen haben, war ihnen vor allem wichtig, sich bestmöglich darauf vorzubereiten. Als geprüfte Coaches für Alpakas und therapiegestützte Aktivitäten sind sie nun in der Lage optimal mit den Tieren zu arbeiten.

Die sanften Helfer
"Die Alpakas sind mittlerweile Teil der Familie und gemeinsam mit unseren Kindern erleben wir so schöne Momente, die wir nun auch anderen Menschen ermöglichen können", schwärmt Michaela Glanzer. Ein Ausflug mit Artus, Snoopy und Diego ist ein Erlebnis für die ganze Familie, kann aber noch viel mehr sein: Alpakas sind besonders sanfte Wesen, helfen Stress abzubauen und sind ideale Begleiter bei der Arbeit mit Kindern.
Ausführlicheres über "Alpakas unterm Lindenbaum" kann man auf der Website www.glanzeralpakas.at erfahren.

Autor:

Peter Pugganig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen