Auszeichnung
NMS Weitensfeld erkundete "Lost Places" in Kärnten

Die NMS Weitensfeld wurde für ein grenzüberschreitendes Projekt mit Schulen in Slowenien und Italien als eine von vier Österreichische Schulen mit dem eTwinning-Preis ausgezeichnet.

WEITENSFELD. „Sprachen sind unsere Stärke“ war das Motto des Events am Tag der europäischen Sprachen am 26. September in Wien, bei dem der eTwinning-Preis an vier Österreichische Schulen vergeben wurde.

Eine dieser Schulen war die NMS Weitensfeld. Beim grenzüberschreitenden Projekt „Verfallen und vergessen – lost places in Kärnten, Slowenien und Friaul“ arbeiteten die Schüler unter Projektleiterin Gerhild Robinig mit Partnerschulen in Slowenien und Italien zusammen. Ziel war es, verfallene, vergessene Lost Places im eigenen Land zu erkunden. Die Weitensfelder Schule wurde von der Jury auf den zweiten Platz gewertet und erhielt neben der Auszeichnung noch das eTwinning-Qualitätssiegel. 

"Wir sind immer bemüht Kontakt mit anderen Ländern und Schulen herzustellen. Das vermitteln wir auch den Schülern im Unterricht", betont auch Direktor Helmut Lackner, dass Europa in der NMS Weitensfeld einen besonderen Stellenwert hat. Beim Projekt arbeiteten die Schüler - alle im Alter von etwa 14 Jahren - mit den Partnerschulen in Triest (Italien) und Cerkno (Slowenien) zusammen.

"Wir freuen uns über so eine Auszeichnung. Es ist uns wichtig, über den Tellerrand hinauszublicken und auch die Schüler dafür zu sensibilisieren"; so Lackner. 
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausgezeichnete Schulen

  • HLW Vöcklabruck (OÖ) mit dem Projekt „Revisiting grandmother’s recipes“
  • BG/BRG Braunau am Inn (OÖ) mit dem Projekt „We are Europe“ 
  • NMS Weitensfeld (Kärnten) mit dem Projekt „Verfallen und vergessen – lost places in Kärnten, Slowenien und Friaul“
  • Volksschule Rötzergasse (Wien) mit dem Projekt „Language Explores+"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zur Sache: eTwinning ist Teil des europäischen Bildungsprogramms Erasmus+ und unterstützt die Zusammenarbeit von Schulen über die Plattform www.etwinning.net.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen