Liebenfels
Projern Gospel Singers helfen Liebenfelser Buben

Spendenübergabe in der „Mostschenke“ Waldhauser: Chorleiter Wolfgang Kriegl, Alexandra, eine Tante der Buben sowie Kerstin und Ulli Waldhauser.
  • Spendenübergabe in der „Mostschenke“ Waldhauser: Chorleiter Wolfgang Kriegl, Alexandra, eine Tante der Buben sowie Kerstin und Ulli Waldhauser.
  • Foto: Projern Gospel Singers
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Projern Gospel Singers unterstützen Liebenfelser Buben (8, 15), deren Mutter im Vorjahr von ihrem Ex-Lebensgefährten erstochen wurde.

Im Oktober des Vorjahres ist eine 36-jährige, zweifache Mutter in Liebenfels Opfer einer fürchterlichen Bluttat geworden. Zurück blieben ihre beiden Söhne, acht und 15 Jahre alt. Der Familienverband kümmert sich um die Buben, sie werden noch heute psychologisch betreut, um die schrecklichen Erlebnisse aufarbeiten zu können. Zu den seelischen Wunden sind aber auch finanzielle Probleme gekommen.

Viele Menschen haben sich schon engagiert, um das Leid dieser Kinder zu lindern. So auch Ulli Waldhauser von den „Projern Gospel Singers“ (Leitung Wolfgang Kriegl). Mit den Sängern des Chores, der immerhin schon im Petersdom im Vatikan aufgetreten ist, wurde ein großes Charity-Konzert zugunsten der Buben im vollbesetzten Kulturhaus Liebenfels organisiert.

Mitgewirkt hat der Oberstufenchor des BG und BRG St. Veit unter der Leitung von Gerhard Marschnig. Durch das Programm geführt hat Moderator Seppi Rukavina, dessen Kinder Maxi (Saxophon) und Chrissie (Gesang) das Publikum mit ihrem Auftritt begeistert haben.

An der Hilfsaktion beteiligt haben sich auch die Standler des Liebenfelser Bauernmarktes, die Theatergruppe Liebenfels und die „Alternative Liebenfels“. Hannelore Mussnig, Obfrau der Gospel Singers: "Ich bedanke mich bei allen, die mitgeholfen haben, vor allem auch Bürgermeister Klaus Köchl, der den Saal unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen