Kraßnitz
Sängerrunde feiert 100 Jahre mit Nik P. als Stargast

Der Sänger Nik P. spielt in seiner Heimat
3Bilder
  • Der Sänger Nik P. spielt in seiner Heimat
  • Foto: Künster/ KK
  • hochgeladen von Verena Grimschitz

Schlagerstar Nik P. tritt heuer beim Jubiläumsfest der Sängerrunde Kraßnitz in seiner Heimat auf. Tickets gibt es nur im Vorverkauf!

KRASSNITZ. In der Stadtgemeinde Straßburg liegt das idyllische Bergdorf Kraßnitz, wo vor 100 Jahren eine Sängerrunde gegründet wurde. Dies soll am 9. Juni 2019 gebührend gefeiert werden.

"Unser Jubiläumsfest beginnt schon um 9.30 Uhr mit einer Messe in der Pfarrkirche, anschließend gibt es ein Totengedenken am Kriegerdenkmal hinter der Kirche. Danach ziehen wir in das Festzelt, wo der Festakt stattfindet. Am Nachmittag gibt es das Talschaftssingen – alle Chöre aus dem Tal treffen sich und umrahmen musikalisch unser Fest. Um 17 Uhr findet dann der Einlass für die Parallelveranstaltung statt – das Open-Air Konzert mit Nik P.", berichtet Wolfgang Krassnitzer, Obmann der Sängerrunde Kraßnitz.

Nik P. in seiner Heimat

Die Vorbands des Abends sind die Silberbacher und Blowing Doozy, ab 21.30 Uhr ist Nik P. auf der Bühne. "Im Festzelt geht es ganz normal weiter, unsere Besucher können dann entweder das Open-Air besuchen oder im Zelt weiterfeiern", erklärt Krassnitzer. Nikolaus Presnik (Nik P.) ist in Kraßnitz geboren und aufgewachsen, jedoch nicht Mitglied der Sängerrunde.

"Vor zwei Jahren fand unsere Frühlingsliedertafel statt, Nik P. war unter den Gästen, da seine Brüder Mitglieder unseres Chores sind. Damals hat er uns angeboten, zu unserem Jubiläum ein Konzert zu geben". Verkehrstechnisch sei es eine Herausforderung, die Menschen auf den Berg hinauf zu befördern. Daher hat die Sängerrunde einen eigenen Shuttle Service auf die Kraßnitz organisiert.

Shuttlebusse organisiert

Es gibt die Möglichkeit das Auto in Mellach oder am Hauptplatz in Straßburg zu parken und stündlich mit dem Shuttlebus hinaufzufahren. "Man kann auch am Festgelände parken", so Krassnitzer. Für das Konzert wird es nur Vorverkaufskarten geben,die streng limitiert sind, keine Abendkasse. "Wir müssen die Größe des Festes im Vorhinein abschätzen können. Dafür bitten wir um Verständnis".

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. "Danke an alle Anrainer, die uns ihre Grundstücke für den Parkplatz und ihre Unterstützung für das Fest zur Verfügung stellen", merkt Krassnitzer an.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Sache: Tickets gibt es ab sofort via Ö-Ticket und bei den Mitgliedern der Sängerrunde Kraßnitz. Für größere Gruppen, Vereine und Fanclubs gibt es ab 5 Eintrittskarten einen Rabatt von 20 Prozent.

Karte inkl. Parkplatz vor Ort: 

  • 51,00 Euro

Karte mit Bus ab Mellach: 

  • 17 Uhr - 34,00 Euro
  • 18 Uhr - 38,00 Euro
  • 19 Uhr - 42,00 Euro
  • 20 Uhr - 46,00 Euro 

Gruppenkarte inkl. Parkplatz vor Ort:

  • 41,20 Euro

Gruppenkarte mit Bus ab Mellach:

  • 17 Uhr - 27,60 Euro
  • 18 Uhr - 30,80 Euro
  • 19 Uhr - 34,00 Euro
  • 20 Uhr - 37,20 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen