Für alle Großmütter
Schauspieler Krall sucht Videos für eine Hommage an Omas

Der Friesacher Schauspieler Christian Krall hat ein Lied für Omas geschrieben.
4Bilder
  • Der Friesacher Schauspieler Christian Krall hat ein Lied für Omas geschrieben.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Der Friesacher Schauspieler Christian Krall verfasste ein berührendes Lied über Großmütter. Im Video kann jetzt jede Oma mitwirken.

FRIESACH, KLAGENFURT. Das Lied heißt "Dei Büld in Schworz" und fußt auf einer traurigen Begebenheit. Vor drei Jahren starb die Oma von Christian Kralls Freundin. Für die "Oma Mauk", wie er sie liebevoll nannte, verfasste er damals einen Text. In dem Lied geht es um das Leben, die Liebe, die Freundschaft, die Kunst und die ewige Erinnerung an einen besonderen Menschen. Es ist ein sehr persönliches Lied, sagt Krall. "Aber solche wunderbaren Omamas gibt es sicher oft genug. Zwar ist jede Einzelne ein Unikat, doch vereint sie sicher eines – die Liebe. Und mit genauso viel Liebe möchten wir unser Lied cineastisch gestalten", so Krall.

Videos von Omas

Gemeinsam mit Julia Eder ("Die Filmerei"), Michael Stark (Musik) sowie seinem Gesang soll ein emotionales, lustiges und vor allem berührendes Video entstehen.

Christian Krall hat ein neues Lied geschrieben.
  • Christian Krall hat ein neues Lied geschrieben.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Bettina Knafl

"Deshalb suchen wir Videos von Omas, welche berühren, einen zum Lachen bringen oder zum Nachdenken sind. Wir schneiden sie zu einer kleinen Hommage zusammen", soll das Werk ein Hoch auf Omas sein. Noch vor Weihnachten soll der Song samt Video auf den Social Media-Kanälen sowie Youtube online gehen.

Der zweite Song

Der Friesacher Schauspieler pendelt zwischen der Burgenstadt, Klagenfurt und Graz. Krall hat mit "Schlussakkord" im April seinen ersten Song veröffentlicht. Das Video dazu wurde in Friesach gedreht. "Der Song kam sehr gut an", hat Krall noch drei weitere Lieder aufgenommen.
Er plant in Zukunft ein Album, das Songs in verschiedenen Musikrichtungen vereint. "So breit gefächert mein Musikgeschmack ist, so breit gefächert sind meine Songs". 

Schauspieler Christian Krall
  • Schauspieler Christian Krall
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Bettina Knafl
  • Die erste Strophe des Liedes
    Erste Strophe": Du host dei Leben long glocht, host gwanht und ah ghofft, dei Herzal is gsprungan wennst a Gaude gmocht host. Bist fest untawegs gwesn, mit fesche Buam, ah wennst lei Daham worst, wor da ka Ruah.
    Refrain: A Ramazotti auf di, auf mi und auf uns, aufs Leben, die Liebe die Freundschaft die Kunst trink ma an trink ma zwa, wurscht wie viels werdn. Wird dei Büld ah schworz weiß, i werd di immer verehrn.
  • Das Video
    Das Video auf wetransfer hochladen und an info-filmerei@gmx.at schicken. Man kann das Video auch Christian Krall via Social Media zukommen lassen.

Links: 
Der erste Song von Christian Krall hat viel Gefühl
Ein Friesacher ist hüllenlos in der "Life Bible"

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen