Schüler der NMS St. Veit lernten Religionen kennen

ST. VEIT. Im Rahmen des dialogisch-konfessionellen Religionsunterrichtes organisierten die Religionslehrerinnen einen Workshop zu dem Thema „Trialog macht Schule“ für alle 1. Klassen der NMS St. Veit. Ziel dieses Workshops war das Kennenlernen der 3 großen Weltreligionen, Judentum, Christentum und Islam, sowie deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Den SchülerInnen wurde die Möglichkeit geboten, Bücher in hebräischer und arabischer Sprache durchzublättern, den eigenen Namen in hebräischen und arabischen Buchstaben zu schreiben, religiöse Symbole zu basteln, Spiele zum Thema zu spielen, Kreuzworträtsel zu lösen, einen interreligiösen Kalender zu basteln, koschere und hallal Gummibärchen zu kosten und vieles mehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen