Seminarreihe Wechseljahre: Auch wenn's heiß wird cool bleiben

Der Wechsel kommt, die Kinder gehen: Dann muss auch die Partnerschaft wieder neu definiert werden
3Bilder
  • Der Wechsel kommt, die Kinder gehen: Dann muss auch die Partnerschaft wieder neu definiert werden
  • Foto: Mev.de
  • hochgeladen von Bettina Knafl

ST. VEIT. Ziel der außergwöhnlichen Seminarreihe ist die Integration der Veränderungen durch den Wechsel um daraus innere Klarheit und neue Perspektiven zu gewinnen. Start ist am 19. Jänner.

Der Körper stellt sich um

"Ich begleite Mädchen auf dem Weg zum Frausein, wenn die Auseindersetzung mit der Fruchtbarkeit stattfindet. Aber was ist, wenn sich der Körper umstellt? Wie geht es den Frauen, wenn nach durchschnittlich 40 Jahren die Periode ausbleibt?". Die Launsdorfer Pastoralassistentin Martha Weisböck und die St. Veiterin Lebens- und Sozialberaterin Judith Meister haben die sechsteilige Seminarreihe für Frauen, die sich in der großen Umbruchszeit ihres Lebens befinden, gemeinsam mit der St. Veiter Isysakademie erarbeitet.
"Der weibliche Körper verändert sich und die Annahme eines neuen Körperbildes ist für viele eine große Herausforderung", weiß Weisböck. Rund 60 Prozent haben bei der körperlichen Veränderung keine Beschwerden. "Die anderen Frauen sind teilweise schwer betroffen. Die Zukunft besteht aus Falten bekommen, grau werden und dem Gefühl, wohin gehöre ich, ich fühle mich noch so jung".

Beziehung ändert sich

Auch sei die Partnerschaft neu zu definieren. "Die Kinder ziehen aus. Die Eltern sorgen nicht mehr für die Kinder, sondern umgekehrt. Auch damit muss man leben lernen", findet die Mutter dreier Söhne.
Mit dem Wechsel sehe man auf das bisherige Leben zurück. "Was ist, wenn ich den Kinderwunsch immer verschoben haben und plötzlich bleibt die Regel aus?".
Weisböck fügt hinzu, dass mit dem Weschel bei vielen die Spiritualität kommt. "Frauen nach dem Wechsel sind anders. Klarheit und Härte zeichnen dann viele aus".

Zur Info

Die Seminarreihe für Frauen ab 42+ findet in den Räumen der ISYS- Akademie & Beratung in St. Veit statt.
Das Programm
19. Jänner: „Die weiße, rote und schwarze Frau.“
2. Februar: „Die Früchte meines Lebens.“
16. Februar: „Faltencreme und Co."
1. März: "Kalendergirls". Auf Wunsch Farb- und Stilberatung sowie sinnliche Selbstporträts
15. März 2016: „Lasst uns das Leben feiern.“ Das Übergangsritual findet in der Krypta des Gurker Domes statt.
5. April: "… und jedem Ende liegt ein Zauber inne ..."
Anmeldung und
Infos:
04212/30202 bzw. 0664/2012651

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.